Tana hat seine Datenschutzerklärung aktualisiert. Bitte lesen Sie sie hier.
Schließen
Über unsDatenschutzerklärungTANAs Datenschutzerklärung zum Marketing

TANAs Datenschutzerklärung zum Marketing

TANA nutzt Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen ein besseres Kundenerlebnis zu bieten und sicherzustellen, dass das Marketingmaterial, das wir Ihnen zusenden, Ihren persönlichen Präferenzen entspricht.

In dieser Datenschutzerklärung zum Marketing erklären wir, wie wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben, zu Marketingzwecken nutzen.

Warum erhalten Sie Marketingmitteilungen von TANA?

Wir senden bestehenden Kunden, deren Kontaktinformationen wir im Laufe unserer Kundenbeziehung mit ihnen erhalten haben, Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu. Außerdem können wir Marketing-E-Mails an Personen schicken, die ein Interesse am Kauf von TANA-Produkten oder -Dienstleistung bekundet haben oder von denen wir anderweitig annehmen, dass sie an TANA-Produkten oder -Dienstleistungen interessiert sind.

Wir senden Ihnen nur Marketingmitteilungen, wenn Sie in dieses Marketing eingewilligt haben. Typischerweise wird die Einwilligung erteilt, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, entweder mündlich am Telefon oder auf einer Handelsmesse oder in schriftlicher Form.

Wenn Sie nicht länger Marketingmitteilungen von TANA erhalten möchten, können Sie sich leicht aus der Mailing-Liste austragen, indem Sie auf den „Abbestellen“-Link im unteren Bereich jeder Marketing-E-Mail klicken.

Wie nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken?

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Informationen über TANAs Produkte, Dienstleistungen, Partner, Werbeaktionen und Veranstaltungen zuzusenden, von denen wir annehmen, dass sie für Sie von Interesse sein können. Wir können personenbezogene Daten auch nutzen, um unsere Websites und Dienstleistungen zu entwickeln und die Effektivität unseres Marketings zu messen.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange zu Marketingzwecken auf, wie Sie Marketingmitteilungen von uns erhalten möchten. Wenn Sie sich entscheiden, sich von unserem Marketing abzumelden oder Ihre Einwilligung zurückzuziehen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zu diesem Zweck nutzen. Wenn die Daten zu keinem anderen Zweck (z. B. um unsere Kundenbeziehung zu führen) benötigt werden, werden wir sie unverzüglich löschen.

Wir versenden Marketingmitteilungen hauptsächlich per E-Mail.

Wir nutzen Site-Analysefunktionen und Marketingdienstleistungen Dritter wie z. B. Google Analytics und Act-On. Diese Dienstleistungen müssen möglicherweise Cookies setzen, um ausgeführt werden zu können. Die erhobenen Informationen werden zur Verbesserung der Site und zu Messzwecken genutzt; sie beinhalten zum Beispiel, wie Sie unsere Website erreicht und mit den Seiten interagiert haben. Dienstleister übermitteln und speichern die Informationen auf ihren Servern. Diese Art von Marketingdienstleistungen identifiziert den Besucher in keiner Weise und ist niemals mit personenbezogenen Informationen verknüpft, die der Besucher möglicherweise auf der Website eingegeben hat.

Act-On ist ein Marketing-Automatisierungssystem, das uns hilft, unsere Marketingmaßnahmen zu automatisieren und auf potenzielle Kunden auszurichten. Act-On nutzt Erstanbieter-Cookies: Dies ermöglicht uns weitergehende Erkenntnisse über die Aktivitäten unserer Benutzer auf unserer Website. Wir nutzen Cookies nicht, um die Handlungen der Benutzer andernorts als auf unserer eigenen Website zu überwachen. Wir erheben keine Informationen, die Sie direkt identifizieren, sofern Sie uns diese Informationen nicht freiwillig mitteilen.

Weitergehende Informationen darüber, wie diese Unternehmen personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte ihrer jeweiligen Datenschutzerklärung.

Welche Art von Informationen über Sie nutzen wir zu Marketingzwecken?

Um Ihnen Marketingmitteilungen zusenden zu können, die zu Ihren Präferenzen passen, benötigen wir Informationen über Sie. Typischerweise erheben wir diese Informationen direkt von Ihnen, während Sie unsere Dienstleistungen nutzen.
Zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken erheben wir die folgenden Gruppen von Daten von Ihnen:

  • Ihre grundlegenden Identifizierungs- und Kontaktdaten
    Hierzu können zum Beispiel Name, Unternehmen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und weitere Informationen gehören, die Sie uns zur Verfügung stellen.
  • Informationen über Ihre Kundenbeziehung mit TANA
    Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen kaufen. Zu diesen Daten können zum Beispiel Informationen über Ihre früheren Käufe von TANA-Produkten und -Dienstleistungen, Ihre Rechnungsinformationen, Informationen über von Ihnen besuchte TANA-Veranstaltungen und Feedback, das Sie uns gegeben haben, gehören. 
  • Informationen über Ihre Nutzung unserer Website
    Wir nutzen Cookies, um Daten darüber zu erheben, wie Sie unsere Websites nutzen und unsere Marketing-E-Mails lesen. Hierzu können zum Beispiel Informationen darüber, welche TANA-Websites Sie besucht haben, auf welche Artikel Sie geklickt haben, und Ihre IP-Adresse gehören.
  • Aus Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen abgeleitete Informationen
    Mit Hilfe der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, und der Informationen, die wir über Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen erhoben haben, setzen wir Analysen ein, um anhand Ihrer Interessen ein Profil aufzubauen. Diese Profile basieren oft auf Online-Verhalten und Bevölkerungssegmenten wie Altersgruppen, Interessen, Studium und Arbeitserfahrung. In gewissen Situationen können wir diese Informationen auch mit Daten kombinieren, die uns von Dritten zur Verfügung gestellt werden.